Charakteristik

Die Quinta da Ria und Quinta de Cima Golfanlage erstreckt sich entlang der eindrucksvollen Landschaft des Naturschutzgebiets Ria Formosa mit seinen jahrhundertealten Bäumen und tierartenreichen Seen. Besonders Quinta da Ria bietet einen fesselnden Ausblick auf den Atlantischen Ozean und die Berge im Hinterland. Da es keine Errichtung von Immobilien geben wird, ist aber auch der Cima Course ein Paradies für Golfer, die Natur pur genießen wollen.


18-Loch Quinta de Cima Course

Eröffnet 2002. Design: Rocky Roquemore.
Gelände: Flach mit Wasserhindernissen
Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchvoll
 
 
Scorekarte
Tee Par CR Slope Länge
Weiß (Herren) 72 75 133 6586 m
Gelb (Herren) 72 72.8 129 6147 m
Schwarz (Herren) 72 70.1 124 5595 m
Blau (Damen) 72 75.6 126 5552 m
Rot (Damen) 72 72.4 119 5032 m


Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (2 Rangeabschläge, davon 1 überdacht)
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker
  • 3 Loch Kurzplatz